Schwierige Situationen mit Lernenden souverän meistern

In Konfliktsituationen müssen Berufsbildner gezielt handeln, dabei werden sie von den Lernenden genau beobachtet. Gelingt die Intervention nicht, verstärkt sich das Problem. Die Lernenden werden unsicher und es entsteht Schaden, oder sie nutzen die Situation für ihre Zwecke aus. Eine erfolgreiche Intervention führt zu gegenseitigem Respekt und hoher Motivation zur Zusammenarbeit.

Ziel
Nach diesem Training können Sie schwierige Situationen frühzeitig erkennen und Lösungen sicher und nachhaltig durchsetzen.

Inhalt
– Spannungsfelder Freizeit, Familie, Beruf, Schule
– Konflikte erkennen, Signale & Wahrnehmung
– Konfliktentwicklung / Eskalationsstufen
– Erfolgreiche Gesprächsführung von A-Z
– Umgang mit kritischen Gesprächssituationen
– Ein  Machtwort sprechen

Beispiel-Situationen

  • kommt wiederholt zu spät
  • vermehrt mangelnde Arbeitsleistung
  • hat schlechte Umgangsformen
  • äussert sich negativ über andere
  • bleibt unentschuldigt dem Arbeitsplatz fern
  • Absenzen in der Schule
  • wird gemobbt
  • hat schlechte Noten in der Schule

Hilfsmittel
– Interventionsmodell und Gesprächsleitfaden vom Mediator
– 1 Lehrfilm zum Thema, schwierige Situationen meistern

Methodik
Im Mittelpunkt steht lernen durch Erfahrungsbildung. Wir üben die erfolgreiche Gesprächsführung, anhand einer schwierigen Situation aus dem Arbeitsalltag mit Lernenden. Sie fühlen sich schnell in einer bekannten Situation und lernen wie Sie diese, erfolgreich meistern können.

Seminarinformationen

Dauer:                   1 Tag, 08.30 Uhr – 17.00 Uhr
Daten:                   Kurs 1: Donnerstag 21. November 2019
Ort:                        St.Gallen
Investition:          Fr. 400.00 inkl. einem Interventionsmodell und Gesprächsleitfaden
Teilnehmer:         Maximal 10 Teilnehmende, Berufsbildner/innen, Praxisbildner/innen, Vorgesetzte, HR
Referent:              René Hungerbühler, Mediator und Ausbildungsleiter
Dieses Seminar führen wir auch Firmenintern durch. Rufen Sie uns an. 078 880 00 18


Kundenfeedback Liechtensteinische Landesverwaltung

„Die Liechtensteinische Landesverwaltung, Bereich Berufsbildung, arbeitet bereits seit 14 Jahren mit Herrn René Hungerbühler von Inside Seminare zusammen.

Herr Hungerbühler führte Training’s zum Thema: Teamarbeit, Lernende führen, oder „schwierige Situationen und Konflikte souverän meistern“, sowie für unsere Lernenden das Seminar „Erfolgreich lernen“ durch.

Die Seminare wurden individuell für uns entwickelt. Die Seminartage sind sehr praxisnah gestaltet, persönliche Fallsituationen werden intensiv bearbeitet. Erfahrungslernen und die Umsetzung im Berufsalltag werden gefördert. Durch die kleine Gruppengrösse profitieren die Teilnehmenden von einer persönlichen Betreuung und Begleitung.

Die Kurse werden betriebsspezifisch erarbeitet und die langjährige Zusammenarbeit ist durch Zuverlässigkeit und Vertrauen geprägt.“

LIECHTENSTEINISCHE LANDESVERWALTUNG

Nicole Angerer

Verantwortliche Berufsbildung

Hier können Sie unsere Webseite durchsuchen